Blumen für die Winterhochzeit

Blumen für die Winterhochzeit

Winterhochzeiten können traumhaft schön sein. Jedoch was wächst denn überhaupt im Winter an Blumen, die man für den Brautstrauß verwenden kann?

Natürlich ist die Auswahl deutlich geringer als im Sommer. Aber dennoch gibt es wunderschöne Blumen im Winter für euren Brautstrauß.

 

Von Mitte Dezember bis Mitte März gibt es zum Beispiel:

  • Wachsflower
  • Eukalypthusfruchtstand
  • Amaryllis
  • Skimmia
  • Anemone
  • Schneebeere
  • Silberblatt

zudem dienen alle Zypressenarten wunderbar Beiwerk.

Gegen Ende gibt es langsam wieder Ranunceln.

Weitere Winterblumen sind zum Beispiel folgende:

  • Bauernhortensie
  • Alpenveilchen
  • Hyazinthe
  • Geiskraut
  • Hängekätzchenweide
  • Narzisse
  • Stechpalme
  • Christrose
  • Distel
  • Nerine

Wir sind gespannt auf euren Winterbrautstrauß!

Blumen in den verschiedenen Jahreszeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.